Unzweifelhaft ist Industriearchitektur ein besonders interessantes Feld in Berlin, finden sich hier doch die Präsenz der Zweckmäßigkeit mit dem Bestreben nach Schönheit oder zumindest Charakter vereint, weshalb ich einfach mal von schöner Zweckmäßigkeit sprechen möchte. Solche Bauwerke gibt es in unserer Hauptstadt viele und es ist sehr empfehlenswert, dazu ein paar Beispiele näher zu betrachten. Industriearchitektur bietet aber nicht nur dem Ästheten in der Theorie einiges von Interesse, gerade auch Maler und Fotografen finden bei diesen Bauwerken ein oft genug sehr individuelles Spiel von Farben und Formen und genau das macht den Wert der schönen Zweckmäßigkeit dann für den Betrachter aus. Das Abspannwerk Scharnhorst DiesesRead More →

Einheimische kennen den missglückten Bahnhofsvorplatz am Hauptbahnhof, den die Vertreter der Deutschen Bahn bis heute als weitläufig und gelungen bezeichnen, und jeder Besucher lernt diese Fläche beim Eintreffen in die Hauptstadt sofort kennen. Dieser Platz ist aber zugleich auch Angriffsfläche für viele Leute, die zum einen die Gestaltung für vollkommen widerlich halten, zum anderen auf die Verschwendung von öffentlichem Raum verweisen. Was ist dran an diesem Urteil? Immerhin gibt es relativ wenige Bahnhöfe auf der Welt, die auf einen Vorplatz verzichten, zumal wenn sie als Mittelpunkt einer Stadt konzipiert wurden. Der Besucher sollte auf eine freie Fläche treten, die ihn willkommen heißende Stadt in sichRead More →